Wichtige Links

Trotz Digitalisierung: Bücher sind populär

Trotz der zunehmenden Verbreitung von E-Readern liegt der Anteil von E-Books im Schweiz Markt unter 10 Prozent. In den USA ging der Umsatz von E-Books in den letzten beiden Jahren sogar zurück. Diese und andere Fakten beleuchtet eine aktuelle Online-Umfrage des Tages-Anzeigers, die herausfinden wollte, warum Menschen sich nach wie vor mehrheitlich für gedruckte Bücher entscheiden .

Umfrageergebnisse ansehen

Quelle: Viscom